Ein Tee im Sheraton,
eine Raketa für 500 Rubel
und ein freundliches "Sie" in Magadan

Dies ist ein Bericht über eine Reise von Jakutsk über den legendären "Kolyma Highway" nach Magadan an der Küste des Ochotskischen Meeres im Juli 2003.

Unser Ziel liegt in diesem Jahr 7.500 km östlich von Köln: Magadan am Ochotskischen Meer

English versionThis is a report of a journey from Yakutsk via the Kolyma Highway (Kloymskij Trakt) to Magadan at the coastline of Ochotsk Sea in July 2003.

Sorry, this document is not available in English.
For special questions feel free to contact one of the travellers.

... Und wieder lassen wir am Ende der Welt die Rucksäcke in den Staub fallen...

... Und wieder lassen wir am Ende der Welt die Rucksäcke in den Staub fallen. Die Straße ist nun vollständig vereinsamt.

Wir haben insgesamt 3 Tage Verspätung. Die Königsvariante, die vor uns liegenden 1500 km auf der Ladefläche eines LKW in der restlichen Zeit zurückzulegen, verschwimmt immer mehr.

Apropos verschwommen: Plötzlich löst sich aus dem Dunst des Kolyma Highways der Umriss eines Fahrzeugs...

Teilnehmer:  Volker  Norres   Charly  Jürgen 

Bericht offline lesen / ausdrucken: PDF-Dokument runterladen (700kB)

Schreiber:  Norres

Webauftritt: Volker

Hat der Bericht gefallen oder gibt es Anregungen? Oder einfach nur hier gewesen? Schreib's in unser Gästebuch !

HOMEComplete HOME